Der Markt für vegetarisch-vegane Produkte wächst seit Jahren ungebrochen. Immer mehr Hersteller denken darüber nach, ihr Portfolio zu erweitern und von diesem Trend zu profitieren. Mit seiner neuen Produkttester-Community bietet der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) Informationen über die Wünsche der relevanten Zielgruppen aus erster Hand. 

Berlin - Für viele Unternehmen ist der vegetarisch-vegane Markt Neuland. "Was wünschen sich diese Konsumenten von den Herstellern? Worauf sollten Unternehmen bei der Markteinführung neuer Produkte achten? Diese Fragen kann der VEBU nun mithilfe seiner Produkttester beantworten", sagt Denise Weber, Expertin für Unternehmenskooperationen beim VEBU. 

TestenTesten und bewerten
Mehr als 8.000 potenzielle Tester warten darauf, Produkte zu bewerten. "Die Resonanz hat uns überwältigt und zeigt, wie groß das Interesse an Neuerungen ist. Wir können nun Testgruppen nach Geschlecht, Alter, Ernährungsgewohnheiten, Beruf und weiteren Kriterien auswählen, um den Unternehmen die Gruppen zu bieten, die für sie relevant sind", so Weber weiter.  

Produkteigenschaften und Markenauftritt 
Tests sind sowohl für Lebensmittel, als auch für Kosmetik und andere Konsumgüter möglich. Produkte in allen Entwicklungsstadien können im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften in die Tests gegeben werden. "Dabei geht es nicht nur um die Produkteigenschaften selbst, auch Verpackungen, oder der Markenauftritt insgesamt lassen sich einschätzen", sagt Weber. "Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, startet der VEBU die Community mit verschiedenen Angeboten, vom Basispaket mit kleiner Testergruppe und standardisierten Fragebögen, bis hin zu individuellen Lösungen", so Weber abschließend. 

Marktforscher bestätigen Veggie-Boom 
Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat kürzlich die Umsatzentwicklungen von Veggie-Produkten der letzten fünf Jahre analysiert. Der Umsatz von Fleischalternativen und pflanzlichen Brotaufstrichen ist laut der GfK in den vergangenen fünf Jahren um 73 Prozent gestiegen. Auch das Marktforschungsunternehmen YouGov bestätigt die Entwicklungen beim Verkauf von Fleischalternativen. Nach einer kürzlich veröffentlichten Befragung stehen 41 Prozent der Gesamtbevölkerung pflanzlichen Wurstwaren offen gegenüber.

Der derzeitige Marktführer im Segment "pflanzliche Milch", Alpro, gab vor kurzem bekannt, dass er 2014 eine europaweite Umsatzsteigerung von 20 Prozent erreichen konnte. Auch dieses Wachstum wird von der GfK bestätigt. Das Haushaltspanel 2014 ergab eine Umsatzsteigerung bei Sojadrinks um 15 Prozent. Der Umsatz von Sojajoghurt stieg im Vergleich zum Vorjahr sogar um 43 Prozent.
Quelle: Text: VEBU/Bilder: Pixabay 

VEBU Produkttester-Community
Interessierte Unternehmen können sich direkt an den VEBU wenden: 
VEBU – Vegetarierbund Deutschland, Tel. +49 30 29028253-0 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   www.vebu.de