NACH OBEN

  

News und Informationen über lokale, nachhaltige Aktivitäten,
Unternehmen, Produkte, – saisonal, eco und – „anders“

 

 


Städter setzen Trends

„Bus mit Füßen“ bringt ABC-Schützen sicher zur Schule

Dienstag, 13. September 2016 09:16
Mehrere hundert Münchner SchulanfängerInnen fieberten ihrem ersten Schultag am heutigen 13. September 2016 mit Spannung entgegen. Ihren morgendlichen Schulweg werden sie von heute an mit dem „Bus mit Füßen“ zurücklegen. Die Umweltorganisation Green City organisiert die Schulwegbegleitung im Auftrag des Kreisverwaltungsreferats der Landesha
weiterlesen

Essbare Stadt: Ein Pilotprojekt trägt Früchte

Samstag, 13. August 2016 04:32
München - In der Essbaren Stadt von Green City e.V. steht die Erntezeit bevor. Münchner BürgerInnen, die in den vergangenen Monaten eine Patenschaft für eines der 120 Beete im Rosengarten übernommen haben, ernten nun Gemüse, Kräuter und Beeren. Aufgrund der ungebrochenen Nachfrage fordert die Umweltorganisation, das erfol
weiterlesen

Manege frei für die Breminale

Dienstag, 12. Juli 2016 05:39
Das kostenlose Kulturfestival Breminale lädt von 13. bis 17. Juli zum Flanieren, Tanzen, Lauschen, Schnacken und Genießen bei guter Laune und verzauberten Deichwiesen ein. In vier großen Zirkuszelten und weiteren Manegen bespielen mehr als 100 Künstler den Osterdeich. Auf der Altmannshöhe und 800 Metern entlang der Weser bietet die Breminale n
weiterlesen

Alternativen zum Wachstumswahn

Sonntag, 01. Mai 2016 08:40
Wirtschaftswachstum ist die gängige Maßeinheit für jede erfolgreiche Industrienation. Das beständige Streben nach mehr Wachstum bestimmt hierzulande unser Arbeitsleben. Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Produkte. Effizienter, schneller, kostensparender. Nur so, so wird uns zumindest vorgegaukelt, können wir unseren Wohlstand erhalten und vielleic
weiterlesen

Gartenlos ernten

Dienstag, 05. April 2016 07:15
Es dauert nicht mehr lange und landauf landab wird wieder in die Gummistiefel geschlüpft und kräftig in die Hände gespuckt. Bewaffnet mit einem Eimer voller Setzlinge und allerlei Gartengerät versuchen viele Bürger, dem Boden allerlei Grünzeug zu entlocken. Die Zeiten, in denen nur dem Bauer oder dem Gärtner der „grünen Daumen“ attestie
weiterlesen

Euro weg - Gemeinde macht ihre eigene Währung

Sonntag, 20. März 2016 07:20
Ganz Österreich benutzt den Euro. Ganz Österreich? Nein, ein kleines Dorf in Vorarlberg leistet erbitterten Widerstand gegen die Währung der europäischen Gemeinschaft und hat ihr eigenes Geld erfunden. Der Ort heißt Langenegg, hat 1.100 Einwohner und liegt etwa zehn Kilometer westlich vom Bodensee. 2010 beschlossen die Gemeindevertreter im Ra
weiterlesen

Regionalität überzeugt

Bio-Zierpflanzen – so gelingt der Anbau

Mittwoch, 15. März 2017 08:50
Hamm - Nicht nur bei Lebensmitteln stehen die Zeichen auf Bio. Kostenersparnis beim Pflanzenschutz, weniger Ausfälle und stresstolerante Pflanzen in hervorragender Qualität – all das sind Argumente, die aus Betriebssicht für eine ökologische Produktionsweise sprechen. Doch aus mangelnder Erfahrung und Sachkenntnis schrecken bisher noch viele
weiterlesen

Food Assembly - neue Marktidee erobert Deutschland

Freitag, 10. März 2017 08:22
Wer Wochenmärkte mag, sollte mal eine Food Assembly besuchen oder gleich selbst organisieren. Bei dieser neuen Vermarktungsform treffen sich Erzeugerinnen und Erzeuger mit ihrer Kundschaft in kleiner Runde. Neben frischen regionalen Bioprodukten gibt es Zeit für Fragen und Gespräche rund um den Ökolandbau. Konzept Selfmade-MarktKeine Zeit, zu
weiterlesen

Deutsche Umwelthilfe sucht "Gärten der Integration"

Mittwoch, 01. März 2017 10:37
Gartenprojekte und Initiativen, bei denen geflüchtete Menschen mitarbeiten oder die von Geflüchteten initiiert wurden sind aufgerufen, sich am DUH-Wettbewerb zu beteiligen - Gärten sind ideale Orte zur Umweltbildung und Integration Berlin - Gartenarbeit ist bestens geeignet, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und gleic
weiterlesen

Bundeswettbewerb „Klimaaktive Kommune 2017“ gestartet

Donnerstag, 26. Januar 2017 09:19
Kommunen und Regionen sind deutschlandweit aufgerufen, sich mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Klimafolgenbewältigung am Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2017“ zu beteiligen. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2017.          WettbewerbslogoGefragt sind erfolgreich realisierte und
weiterlesen

AKTUELLE NACHRICHTEN

Frühjahrsputz - effizient und ökologisch

Donnerstag, 23. März 2017 07:45
Wien - Wenn draußen zartes Grün sprießt, wird drin geputzt, was das Zeug hält. "die umweltberatung Wien" rät, den Frühjahrsputz mit guter Planung effizient und ökologisch zu erledigen. Mikrofasertücher und ein paar wenige umweltschonende Rein

Film-Tipp: "Bauer unser"

Donnerstag, 23. März 2017 06:04
Massentierhaltung ist schlecht, Ökolandwirtschaft ist gut – ein gängiges Vorurteil. Aber ist das wirklich so? Am 23. März startet die Dokumentation „Bauer unser“ in den deutschen Kinos. Menschen in westlichen Industrienationen geht es heut

Mikroroboter, die Wasser reinigen können

Mittwoch, 22. März 2017 08:12
Forscher des Max-Planck-Institutes Stuttgart haben winzige „Mikroroboter“ mit Eigenantrieb entwickelt, die Blei aus kontaminiertem Wasser entfernen oder organische Verschmutzungen abbauen können.In Zusammenarbeit mit Kollegen in Barcelona und Si

 

 

Dallmayr Geschenke und Ideen, Kaffeespezialitäten
Anzeige

 

 

NEU in der MEDIATHEK

Robert Redford: Die Stimme der Natur

Dienstag, 21. März 2017 08:48

Die Mammutbäume sprechen...

 „Und dann kamen die Menschen und die Hölle fing an...“

Zum Projekt:
Robert Redford, Julia Roberts, Penélope Cruz, Harrison Ford, Edward Norton, Ian Somerhalder und Kevin Spacey: Das sind die Namen der Prominenten, die der Natur ihre Stimme geben. Nachdrücklich, ernst und auffordernd. Sie verwandeln sich in einen Ozean, in ein Korallenriff, in plätscherndes Wasser, in einen Mammutbaum, in den Regenwald, in Blumen, in fruchtbarem Erdboden und in die Mutter Natur selbst. Faszinierende Bilder einer teilweise noch intakten Welt zeigen uns die Schönheit aber auch gleichzeitig die Zerbrechlichkeit der Natur. So lautet auch der Slogan der Umweltschutzorganisation „Conservation International“ :

Natur braucht den Menschen nicht. Aber die Menschen die Natur.

Die Kurzvideos wollen wachrütteln und den Blick schärfen: Sie demonstrieren somit nicht nur die natürlichen und naturbelassenen Gebiete dieser Erde, sondern eben auch die Auswirkungen der Menschenhand und seiner großen Gier.

Diese als Kampagne angelegte Kurzfilme unter dem Titel „Nature is Speaking“ (Die Natur spricht!) sind sicherlich nicht die ersten Dokumentationen dieser Art, die auf das Thema aufmerksam machen. Doch die Botschaften erhalten hier nochmals eine andere Dimension. Die Symbiose von Pflanze und Tieren ist dann fruchtbar und gelingend, wenn die Natur sich ausdehnen und entfalten und ihre eigenen Regenerationsprozesse steuern kann.

Weitere Stimmen der Natur finden Sie in unserer Mediathek.

 



 

ichtragenatur.de will für alle – Konsumenten wie Unternehmen – die Plattform sein, um sich zu sammeln und kennenzulernen, sich miteinander zu vernetzen und dann gemeinsam zu starten mit dem Ziel: mit unseren Ressourcen schonend umzugehen, für eine Umwelt, die allen Menschen das Leben erlaubt und – lebenswert macht.

 

 

REDAKTION

ichtragenatur - Das Magazin

Reitham 14
83627 Warngau
info@ichtragenatur.de
 

Feedback

Sie haben Fragen oder interessante Themen für die Redaktion?
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.