CoverBerlin - Die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) hat die zweite Ausgabe ihrer Info-Reihe „FAKT: ist“ zum Thema Lebensmittelverschwendung veröffentlicht. Die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist zunehmend Mittelpunkt nationaler und internationaler Debatten.

„Lecker, nahrhaft, wertvoll – Lebensmittel sind unsere täglichen Mittel zum Leben. Trotzdem landen Jahr für Jahr zu viele Lebensmittel auf dem Müll. Wir alle sind deshalb aufgerufen, sorgsam mit Lebensmitteln umzugehen und gemeinsam etwas gegen Lebensmittelverschwendung zu tun“, so Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie.

Die neue „FAKT: ist“- Ausgabe erläutert auf 20 Seiten umfangreich Hintergründe zu Ursachen und Folgen von Lebensmittelverschwendung und zeigt, welchen Beitrag die Ernährungsindustrie leistet, um Lebensmittelabfälle zu minimieren. Grafiken aus unterschiedlichen Studien, Praxistipps für Verbraucher sowie Hintergrundinformationen ergänzen den Text.

Mit der Reihe „FAKT: ist“ informiert die BVE über Themen rund um Lebensmittel, die Branche, Politik, Zivilgesellschaft und Öffentlichkeit bewegen und trägt zu einer sachlichen und faktenbasierten Aufklärung bei.
Quelle: Text und Cover: BVE/Bilder: Pixabay

Die Broschüre können Sie HIER ansehen und herunterladen.

App gegen WegwerfwahnVielleicht auch interessant: FoodLoop - eine App gegen den Wegwerfwahn

Mehr zum Thema "Lebensmittel" auf unserer Seite gibt es hier!