Studienteilnehmer gesuchtDas soziale und ökologische Engagement von Unternehmen (Corporate Social Responsibility (CSR)) ist in aller Munde und viele Unternehmen engagieren sich in diesem Bereich. Studien haben bereits gezeigt, dass CSR einerseits ein Magnet für neue talentierte Mitarbeiter ist und anderseits bei Endkunden das Interesse an und die Kaufbereitschaft von Produkten dieser Unternehmen steigert.
Doch CSR-Engagement kann auch Schattenseiten haben – schlecht kommuniziertes und gar falsch gemeintes Engagement kann schnell in das Gegenteil umschlagen, mit nachwirkenden Folgen: rapide sinkende Verkaufszahlen und langfristiger Vertrauensverlust beim Endkunden. Die genauen Auswirkungen falsch verstandenes Engagements auf die Mitarbeiter sind jedoch bislang kaum untersucht wurden.

In ihrer Dissertationsstudie untersucht Daniela Müller die Auswirkungen ökologischer und sozialer Innovationen auf die Mitarbeiter. Dabei werden insbesondere unterschiedliche Passungsarten des Engagements identifiziert, die Einfluss auf Einstellungen der  Mitarbeiter und die Arbeitszufriedenheit haben. Die Identifikation der Auswirkungen der Passung von CSR zum Unternehmen ermöglicht es Aussagen darüber zu treffen, wie Unternehmen ihr CSR-Engagement an ihre Mitarbeiter kommunizieren sollten, um negative Auswirkungen auf die Mitarbeitereinstellung und das Mitarbeiterverhalten zu vermeiden.

Für die Studie werden noch TeilnehmerInnen für eine Online-Befragung gesucht. Teilnehmen kann jede/r MitarbeiterIn von Unternehmen, die sich im Bereich der CSR engagieren. Das Ausfüllen des Fragebogens sollte nicht länger als 10-12 Minuten dauern.

Die Umfrage ist völlig anonym. Sämtliche Ergebnisse werden streng vertraulich behandelt und nur zu Forschungszwecken am Lehrstuhl für Dienstleistungsmanagement der TU Braunschweig verwendet. Den Link zum Fragebogen finden Sie hier:https://ww3.unipark.de/uc/CSR-Innovationen/

Bei Fragen steht Ihnen Frau Müller gerne zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).