In der Nacht zum Freitag präsentierte der kalifornische Autobauer mit einer pompösen PR-Show das erste Auto, das der Elektromobilität den Weg in den Massenmarkt ebnen soll. In den Tesla-Designstudios in Hawthorne bei Los Angeles präsentierte Firmenchef Elon Musk sein sogenanntes "Model 3"

Der Fünfsitzer ist mit einem Preis von 35.000 Dollar (31.000 Euro) wesentlich günstiger ist als alle bisherigen Fahrzeuge und besitzt eine Reichweite von 340 Kilometer, „mindestens“. Das Auto beschleunige von Null auf 100 in unter sechs Sekunden.

Geordert und angezahlt werden kann das Fahrzeug bereits. Die Produktion startet laut Musk jedoch voraussichtlich erst Ende 2017. Doch die Nachfrage sei bereits jetzt riesig. Unglaubliche 115.000 Model 3 seien bereits vor der Enthüllung während der Veranstaltung weltweit bestellt worden.
Tesla werde die produzierte Stückzahl auf jährlich 500.000 Autos steigern.
Quelle: Text: lin/Bilder: Tesla Motors

 
Tesla_tankenVielleicht auch interessant:
Tesla Model S misst sich mit Boeing 737
Mehr über das Tankstellennetz von Tesla und andere Projekte des kalifornischen Unternehmens usw. erfahren?  Hier klicken