ichtragenatur.de -  Das Magazin 

  Alles für Ihr nachhaltiges Leben

Herzlich willkommen

Liebe Leserinnen und Leser von ichtragenatur.de,

das Aussehen unseres Magazins hat sich ein  verändert.
Wir hoffen, Ihnen mit den neuen Seiten noch mehr Übersicht über spannende nachhaltige Themen geben zu können.
Sollte in den nächsten Tagen die eine oder andere Verlinkung "irgendwohin" führen, bloß nicht dorthin, wo sie muss oder grundsätzlich sich der eine oder andere Fehler in einem Bericht eingeschlichen haben , bitten wir das zu entschuldigen.
Redakteur von ichtragenatur.de nachaltig leben
Unser Chefredakteur ist jetzt schon fix und fertig
Wir freuen uns sehr auf das neue Design und hoffen, dass auch Sie als Leser. positiv überrascht sein werden und  sich darauf "einlassen".

Mit nachhaltigen Grüßen
Redaktion "ichtragenatur.de"       

Unsere Themen in diesem Monat

nachhaltig leben, Glosse zu nachhaltigen Themen

Glosse: Heilige Bleifüße oder der Holzschlitten hat ausgedient

 Jedes Jahr zum Nikolaustag gibt es von der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) ordentlich etwas auf die weihnachtliche Mütze. Traditionell bewertet der Verein die 52 Kirchenoberhäupter nach deren Motorisierung. Ergebnis: Während die evangelische Kirche die Zeichen der Zeit erkannt hat und auf überwiegend C02-sparsame Dienstlimousinen umgestiegen ist, lassen es die Kollegen aus der katholischen Sektion weiterhin krachen und geben ordentlich Gummi. ..weiterlesen

Plastiktütenverbot in der EU

 Das kommt mir nicht in die Tüte – Immer mehr Regierungen sagen der Plastiktüte den Kampf an

Der Plastik-Müllberg wächst und wächst. Geht man in den Supermarkt, werden zwei Gurken in Kunststoffschälchen angeboten. Die wöchentliche Illustrierte ist in einer Folie eingeschweißt und am Lieblingsimbiss findet der Döner seinen Platz in einer dünnen Tüte. ..weiterlesen


Eon verabschiedet sich von der Atomenergie

Glosse: Der ewige strahlende Stern – Eon verabschiedet sich von der Kernenergie

Entschuldigung, wer hat in der Weihnachtszeit eigentlich Bock, sich so richtig zu verändern? Klar, niemand, oder?! Da platziert man sich standardgemäß mit seiner heißen Tasse schön gemütlich an einem windgeschützten Plätzchen hinter der Glühweinhütte und lässt den Nikolaus einen guten Mann sein. ..weiterlesen


TTIP Freihandelsabkommen mit den USA

Angekündigte Einblicke – TTIP Unterlagen sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden

TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) – das Transatlantische Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union erregt die Gemüter. Während die Befürworter beispielsweise von der Schaffung von tausenden Arbeitsplätzen sprechen, formiert sich nicht nur in Deutschland breiter Widerstand gegen das „Opus Magnum“ des Wirtschaftsverkehrs zwischen der „Alten“ und der  „Neuen Welt“. ..weiterlesen


Primark in Deutschland

Der Kommentar  zur Primark-Eröffnung in Dresden: Unser täglich Hemd gib uns heute

Am vergangenen Donnerstag hat sich das irische Christkind in Sachsen ein blaues Auge geholt. Nein, mit dem blonden Kind ist alles in Ordnung. Doch passt diese Allegorie wunderbar zur Eröffnung des Textil-Discounters Primark kurz vor dem Weihnachts-Shopping-Wahnsinn in der Dresdner Innenstadt. ..weiterlesen.

Anzeige

Glossen und Kolumnen

Die nachhaltige Woche - ein Kolumne

Jeder Tag kann nachhaltig sein. Der eine mehr, der andere weniger

Viele Menschen versuchen in ihrem Alltag nachhaltiger zu leben.

Manche, na sagen wir, sehen das Ganze, ein bisschen zu verbissen.  
Auszug aus einem Tagebuch:
Inhaber der Seiten: Bekennender Markenfetischist, männlich, lebt mit seinem Kater Julius in einer deutschen Großstadt. ..weiterlesen
Die Post lernt Umweltschutz
Glosse: Im Kasten wird´s grüner
Es gibt manche Typen, die haben es einfach drauf. Sie werden aus einem einzigen Grund geboren, nämlich, wenn ihnen etwas auf den Keks geht, ordentlich für Rabatz zu sorgen und alles um sich herum ein bisschen aufzumischen. Die seriöse Geschichtsschreibung hat in dieser Hinsicht eine Menge zu bieten. Doch mit wem soll man den in der Jetztzeit lebenden Niederbayern. ..weiterlesen
Glosse zur Windenergie - die "grüne" Glosse

Glosse: Viel Wind um die Familie

Vito Nicastri ist ein Familienmensch und Geschäftsmann per excellence.Bleiben wir zuerst beim Geschäftlichen. Der Süditaliener begann als einfacher Elektriker. Aber anstatt sich ständig mit Kurzschlüssen und Witwen herumzuschlagen, bei denen der Fernseher mal wieder ausgefallen war, wollte er sich um die ganz großen Dinger kümmern. ..weiterlesen

Der Biber in Oberbayern - eine Reportage
Reportage: Auf den Spuren des Biber im Mangfalltal (Anm. d. Red. 30 km südlich von München, Landkreis Miesbach)
Es ist trocken und warm. Ideales Biberwetter. Gleich werde ich der Valleyer Biber-Familie im nahen Mangfalltal von Angesicht zu Angesicht gegenüber stehen. Hoffe ich zumindest. Und mit mir eine Truppe Kinder vom Jugendzentrum Next Level aus Taufkirchen und Miesbach, die sich zusammen mit zwei Betreuern zu einer Freitagvormittag-Biber-Expedition mit haben. ..weiterlesen

oft gelesen:

Kommentare zu nachhaltigen Themen

aktuelle Kommentare:

zur Primark Eröffnung in Dresden: Unser täglich Hemd gib uns heute

zum Bericht von Transparency International Deutschland e.V: Leuchtturm der Demokratie

zur Spritlüge: Autoland ist abgebrannt

zum Nahrungsmüll: Unsere Wohlstandsmünder sind voll

zur immer kürzer werdenden Lebensdauer von Produkten Verschleiß kurbelt Wirtschaft an


Unsere Top 3

Entdecken Sie die Welt hochwertiger Naturkosmetik auf Ecco Verde! Über 3.500 Produkte - Schnelle Gra
 
120x240